MedTech Studie

Der Markt für Medizin­tech­nik ist ein globaler Wachs­tums­markt mit einer hohen Innova­tion­s­geschwindigkeit. Deutsche mittel­ständ­ische Unternehmen konnten sich bisher aufgrund ihrer starken Innova­tion­skraft Wettbe­werb­svorteile sichern. Infolge des gestiege­nen Wettbe­werbs- und Kosten­drucks, der verschärften regula­torischen Anforderun­gen und der neuen Heraus­forderun­gen durch die Digitali­sierung sieht sich die Branche derzeit insbeson­dere in Deutsch­land und Europa einem tiefgreifend­en Verän­derung­sprozess ausge­set­zt. Die Corona-Pandemie hat diese Situa­tion für einige Unternehmen weiter verschärft. Bisher erfolg­reiche Geschäftsmod­elle und auch der Handel mit Mediz­in­pro­duk­ten geraten nun stärker unter Druck. Gleichzeit­ig sind Unternehmen gezwun­gen, ihre aktuelle Strate­gie, die Belast­barkeit ihres Geschäftsmod­ells und die Zukunfts­fähig­keit ihres Produk­t­port­fo­lios kritisch zu hinter­fra­gen. Diese Entwick­lun­gen werden zu einer erheblichen Beschle­u­ni­gung der Konzen­tra­tion in der Mediz­in­tech­nikbranche führen und den M&A‑Markt beeinflussen.

Die Medizin­tech­nik Branche 2020

Die MedTech Studie erstell­ten wir in Zusam­me­nar­beit mit der Luther Recht­san­walts­ge­sellschaft mbH. Insbeson­dere freuen wir uns, dass sich Herr Prof. Dr. Peter P. Pott von der Univer­sität Stuttgart, Leiter des Insti­tuts für Medizingerätetech­nik, bereit erklärt hat, uns mit seinem Know-how und seiner Marktken­nt­nis zu unter­stützen. Darüber hinaus bedanken wir uns bei dem Bundesver­band Mediz­in­tech­nolo­gie (BVMed) und dem Verband Deutsch­er Maschi­nen- und Anlagen­bau (VDMA) für die Zusam­me­nar­beit und Bereit­stel­lung ihrer Expertise.

Die Studie bietet eine Grund­lage für die Entwick­lung von Trends und Strate­gien, mit welchen mittel­ständ­ische Mediz­in­tech­nikun­ternehmen den andauern­den Verän­derun­gen des Marktes begeg­nen können. Neben dem Markt in Deutsch­land, Europa und USA liegt der Fokus auch auf dem asiatis­chen Markt und dem Einfluss asiatis­ch­er Wettbe­wer­ber. Betrach­tet werden dabei rechtliche, technis­che und transak­tion­sori­en­tierte Aspekte. Des Weiteren geben namhafte MedTech-Unternehmen Einblicke in die derzeit­ige Wahrnehmung des Markts aus Sicht der Marktteilnehmer.

Die Alterung der Weltbevölkerung, der Ausbau der Gesun­de­heit­sys­teme und das Wachs­tum der Emerg­ing Markets sind hauptver­ant­wortlich für die nachhaltig steigende Nachfrage an Produk­ten aus der Medizin­tech­nik. Gleichzeit­ig haben stark gestiegene regula­torische Anforderun­gen direkte Auswirkun­gen auf die techno­lo­gische Entwick­lung dieser Produk­te. Zudem unter­schei­den sich diese im inter­na­tionalen Vergle­ich deutlich voneinander.

Der wichtig­ste Trend und somit die größte Heraus­forderung der Medizin­tech­nik Branche ist die Digitali­sierung. Immer mehr Konkur­renten setzen künstliche Intel­li­genz und smarte Medizintechnik­lösungen ein. MedTech-Unternehmen müssen daher ihre Geschäftsmod­elle digital ausricht­en, um langfristig ihren Erfolg zu sicher. Dabei sind spezi­fis­che Anforderun­gen an den Daten­schutz und die Daten­sicher­heit zu beachten.

Bei den M&A Transak­tio­nen stehen je nach Region unter­schiedliche Segmente der Medizin­tech­nik im Vorder­grund. Dennoch setzt sich der Konso­li­dierungstrend fort. Hierdurch wollen die MedTech-Unternehmen meistens Kosten sparen, Zutritt in das Vertrieb­snet­zw­erk erlan­gen oder innov­a­tive Technolo­gien zukaufen. Es ist daher wichtiger denn je, Geschäftsmod­elle auf ihre Wettbe­werbs- und Zukunfts­fähig­keit zu überprüfen und individu­elle Lösun­gen zu erarbeit­en. So ermöglichen wir es auch mittel­ständ­ischen Unternehmen, ihre Wettbewerbs­position in einem globalen Markt zu sicher und zu vertei­di­gen. Die MedTech Studie bietet Empfehlun­gen für verschiedene Unternehmensfor­men, um Ihr Unternehmen im Rahmen des Trans­for­ma­tion­sprozess­es mit passge­nauen Lösun­gen begleit­en zu können.

Fordern Sie hier die komplette MedTech Studie an

Nachdem Sie Ihre Daten angegeben haben, erhal­ten Sie eine Mail mit der gesamten Studie über die Medizin­tech­nik Branche.

    Mit dem Absenden Ihrer Daten erklären Sie, die Daten­schutzhin­weise gelesen und akzep­tiert zu haben.